Home Sport und Beschäftigung Breitensport

Im Breitensport biete ich an:

  • a) für Anfänger: Einführung in den Hundesport "Breitensport", d. h. Einführung in die Gerätearbeit mit dem Hund Voraussetzung ist die Welpenschule und/oder die Junghundeschule
  • b) für Fortgeschrittene: Vertiefung der Gerätearbeit und der Unterordnungsarbeit mit dem Ziel, auf offiziellen Turnieren starten zu können

Beim "Breitensport" auch Turnierhundesport genannt, absolvieren Hundeführer und Hund gemeinsam eine Reihe von Aufgaben.

Der Vierkampf besteht aus den 4 Elementen: Unterordnung / Slalom-, Hürden- und Hindernislauf (die Gerätearbeit).

Beim Slalom durchlaufen die Teams gemeinsam 8 Tore in einer festgelegten Reihenfolge!

Beim Hürdenlauf, auch Dreisprung genannt, springt der Hund über 40 Zentimeter  hohe Hindernisse !

Eine Strecke ist 50 Meter lang, die 3 Hürden stehen im Abstand von  etwa 10  Metern. Ziel ist es, dass die Teams fehlerfrei und auf gleicher "Höhe" den Parcour absolvieren!

Der Hindernislauf bestehend aus 8 Elementen, da wären z.B. Tonne, Laufdiel, Schrägwand, Reifen, Tunnel und Sprünge, die überquert oder durchlaufen werden müssen. Die Geräte sind in einer festgelegten Reihenfolge aufgestellt.

 
Kontaktinfo

Bärbel Mathesius-Zeumann
Losheimergraben 17
B-4760 Büllingen
Mobil B: +32 (0)474-174752
Mobil D: +32 (0)175-9562794
eMail: info@baerbelshundeschule.de

Who's Online
Wir haben 8 Gäste online